Scharbeutzer Dialog

den Heimat- und Urlaubsort mitgestalten

Die Gemeinde Scharbeutz hat jüngst die Einwohnerbefragung zur Akzeptanz des Tourismus vor Ort beauftragt, um den Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit zu geben, den Tourismus in Scharbeutz aus ihrer persönlichen und aus der Sicht des gesamten Ortes zu bewerten.

Die Zielsetzung der Gemeinde war und ist dabei, Beteiligten und Betroffenen die Möglichkeit zu geben, sich mit ihren Bedürfnissen und für die zukünftige touristische Entwicklungsrichtung der Gemeinde einzubringen.

Auftaktveranstaltung 28.11.2022 (Christian-Klees-Halle, Scharbeutz)

Am 28.11.2022 wurden die Ergebnisse der Tourismusakzeptanz-Umfrage in Scharbeutz öffentlich vorgestellt. Gastgeberin des Abends war die Scharbeutzer Bürgermeisterin, Bettina Schäfer. Im Rahmen dieser Veranstaltung gab Bente Grimm vom Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa GmbH (NIT, Kiel) einen tiefen Einblick in die Umfrageergebnisse. André Rosinski, Vorstand der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB), präsentierte den Scharbeutzer Online-Dialog, mit dem sich interessierte und engagierte Bürger:innen der Gemeinde nun einbringen können.

  • Die Umfrageergebnisse zur Tourismusakzeptanz in Scharbeutz können Sie hier einsehen »
  • Die Präsentation zum Scharbeutzer Online-Dialog finden Sie hier »
  • Die Auftaktveranstaltung wurde von Pönitz TV aufgezeichnet und kann hier angeschaut werden:

 

Der weitere Umgang mit den Umfrageergebnissen und wie Sie sich einbringen können

Die Ergebnisse der Einwohnerbefragung zur Tourismusakzeptanz in Scharbeutz liegen nun vor. Im Sinne der oben genannten Zielsetzung der Gemeinde Scharbeutz gilt es nun, die Wahrnehmungen, die in der Befragung sichtbar geworden sind, ernst zu nehmen und detailliert aufzuarbeiten, um möglichst genaue Handlungsimpulse aus dem Kreis der Einwohner:innen zu erhalten. Dies soll in einem umfangreichen Rahmen geschehen, der aber gleichzeitig zeitlich flexibel ist und auch zeitlich stark beanspruchten Personen in Scharbeutz die Gelegenheit gibt, ohne feste und lang andauernde Sitzungstermine zu einzelnen Themen Stellung zu nehmen. Daher möchten wir mit Ihnen, den Einwohnerinnen und Einwohnern von Scharbeutz, in einen Online-Dialog treten.

Der Scharbeutzer Online-Dialog

Der Online-Dialog wird auf der Plattform adhocracy.plus zwischen Januar und März 2023 stattfinden. In dem Online-Dialog werden Stück für Stück wichtige Ergebnisse der Einwohnerbefragung zur Diskussion gestellt, mit den Teilnehmer:innen weiter hinterfragt und so weit wie möglich zu Handlungsempfehlungen weiterentwickelt. Teilnehmen können alle Personen ab 16 Jahren, die entweder ihren Erst- oder Zweitwohnsitz in Scharbeutz haben oder zwar nicht in Scharbeutz wohnen, aber dort einen Arbeitsplatz oder ein eigenes Unternehmen haben. Sie als Teilnehmerinnen und Teilnehmer brauchen nichts weiter als Internet und ein Endgerät (z. B. Computer). Besondere Kenntnisse sind nicht erforderlich, da die Plattform sehr einfach bedienbar ist.

Die Anmeldung zum Scharbeutzer Online-Dialog ist bis einschließlich 14.12.2022 möglich und kann hier vorgenommen werden »

Wer steckt hinter dem Scharbeutzer Online-Dialog

Der Dialog wird im Auftrag der Gemeinde Scharbeutz von der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht AöR und dem Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa GmbH (NIT, Kiel) durchgeführt, moderiert und betreut.

Die nächsten Schritte, wenn Sie beim Scharbeutzer Online-Dialog dabei sein möchten:

- Sie registrieren Sich für den Online-Dialog. Wichtig: Mit Ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich zunächst zu gar nichts.
- Wenn der Online-Dialog startet, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einer Einladung und allen nötigen Informationen.
- Der Online-Dialog findet zwischen Januar und März 2023 statt. Wie viel Zeit Sie dabei investieren, ist Ihnen überlassen. Wir freuen uns natürlich, wenn Sie sich aktiv am Austausch beteiligen, doch auch eine passive Teilnahme und "einfach mal gucken, was passiert" ist ausdrücklich erlaubt.

Datenschutz-Hinweis
Ihre bei der Anmeldung eingegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, nur für den hier angegebenen Zweck genutzt und nach dem Ende des Online-Dialogs gelöscht. Es gelten die allgemeinen Datenschutzbestimmungen, die unter www.luebecker-bucht-ostsee.de/agb-datenschutz abrufbar sind.

Sie haben Fragen?

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht. Doris Wilmer-Huperz steht Ihnen unter dwilmer-huperz@luebecker-bucht-ostsee.de oder 04503/77 94-112 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf einen regen und ergebnisreichen Austausch mit Ihnen!

Scharbeutzer Dialog