Das Lübecker Bucht Partner Portal
supboards-am-ostseestrand.jpg

Unternehmens- und Marketing-Planung 2018 der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht

Neben der Einbindung in die Planungen der Gemeinde Scharbeutz bezüglich der touristischen Entwicklung hat auch die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB) ihre eigenen Planungen weiter vorangebracht.

„Gemeinsam mit dem Produktmarketing hat der Vorstand das Markenkonzept der Lübecker Bucht weiterentwickelt“, berichtet André Rosinski, Vorstand der TALB.

Schwerpunkte für 2018 bilden Digitalisierungsprojekte (u.a. Lübecker Bucht APP, Kommerzialisierung der Webseite, Ausbau Bewegtbildengagement), die Fortsetzung der Entwicklung von Lübecker Bucht typischen Urlaubserlebnissen mit den Partnern aus der Region sowie das Thema der Mobilitätsverbesserung in der Lübecker Bucht.

„Kurz gesagt geht es darum, konsequent am Ausbau der Mehrwerte für unsere Gäste zu arbeiten, und das unter Berücksichtigung der Markenwerte für unsere Destination“, berichtet André Rosinski, Vorstand der TALB.

Hierzu zählt auch die verstärkte Beteiligung der Tourismus-Agentur im Bereich der Infrastrukturentwicklung in den Orten.

Zu nennen sind hier Projekte, wie der städtebauliche Wettbewerb der Hafenwestseite in Neustadt in Holstein, die Neukonzeption der Häuser des Gastes in Pelzerhaken und in Scharbeutz oder die Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft für die Seebrücken-Neubauprojekte in Scharbeutz und Haffkrug.

„Außerdem sind wir dabei, Kooperationsprojekte mit Timmendorfer Strand auszuarbeiten, als Grundlage für eine intensivere Zusammenarbeit“, nennt André Rosinski ein weiteres Beispiel.

Darüber hinaus sind Einzelprojekte und Maßnahmen in Planung.

Im Detail sind hier die wichtigen Eckpunkte nachzulesen.

Zurück